Fototapeten nach Inneneinrichtung - Fitnesscenter

Wer denkt, dass Fototapeten fürs Fitnesszentrum nur als eine Dekoration gelten, der irrt sich sehr. Falls sie nur sorgfältig ausgewählt und an den Wänden vernünftig eingesetzt werden, können sie viel mehr bedeuten! Wenn Sie nur das entsprechende Muster wählen, werden Ihre Fototapeten nicht nur zu einer Dekoration, aber auch zu einer tollen Motivation und Inspiration und oft auch sogar zu einer Wissensquelle! Das, was Sie als Inhaber eines Fitnesszentrums interessiert, sind sicherlich die Vorteile: dass die Montage einfach und problemlos ist, dass sie allergikerfreundlich sind und – was sehr wichtig ist – dass sie einen wunderbaren Preis-Effekt-Verhältnis garantieren!

23 Fototapeten

 

Der Fit-Stil: Fototapeten fürs Fitnessstudio

Das Fitnessstudio scheint ein Ort zu sein, der nicht besonders dekoriert werden muss. Leute kommen da doch mit einem bestimmten Zweck: sie wollen sich richtig anstrengen, Kalorien verbrennen und fit werden! Wer möchte die Innenraumausstattung bewundern, wenn er nur denkt: „nein, ich sterbe nicht bei diesen Hocken, ich kann doch nicht sterben!“?

So eine Einstellung trägt dazu bei, dass das Dekorieren von Fitnessstudios eine Art unentdecktes Land ist: man hat hier viel zu tun! Zumal die Fitness-Community sich sehr auf dem visuellen Aspekt konzentriert: Fotos der Transformationen oder Motivationsbildern – Porträts von schön gebauten Menschen… Warum sollte man dies nicht nutzen, um sich auszuzeichnen? Man braucht nicht sofort eine große Renovierung zu unternehmen: eine gut gewählte Fototapete Fitness reicht völlig aus, um eine fantasievolle, ins Auge fallende Ausstattung im Nu zu gestalten, die Ihren Kunden die schwierigen Trainings angenehmer macht!

Welches Muster sollte man wählen?

Für ein Fitnessstudio sind Porträts von sportlichen Menschen offensichtlich, oder? Die Fototapete Fitness mit Frauen und Männern mit gut sichtbaren Muskeln ist ein Klassiker: nicht umsonst! Das Betrachten von Personen, die ihr Ziel schon erreicht haben, scheint eine gute Motivation für diejenigen zu sein, die nach so einem Effekt gerade streben. Warum sollte man aber andere Möglichkeiten ausschließen? Genauso interessant – und dabei bildend – können Fototapeten mit detaillierten Darstellungen der anatomischen Schemata sein! Wenn Sie aber eine eher universelle Ausstattung wünschen, die mit der Bestimmung des Raumes nicht unbedingt im Zusammenhang stehen muss, sondern für eine gewisse Stimmung bei den Besuchern sorgen, ist eine Fototapete mit einem angenehmen Muster, das jedem gefallen wird, genau das Richtige (z.B. natürliche Landschaften). Je nach dem Charakter des Raumes wählen Sie warme Farben (ideal für Räume, die Energie benötigen - insbesondere für einen Trainingsraum!) bzw. kühle Farben (entsprechend da, wo man sich entspannen muss: in der Garderobe oder Massageraum).

Wo sollte die Fototapete im Fitnessstudio hängen?

Alle unsere Fototapeten fürs Fitnessstudio können an jede Wand eingesetzt werden (inklusive der Zimmerdecke!), von daher brauchen Sie Ihre Fantasie nicht einzuschränken, wenn Sie nach einem richtigen Platz suchen. Einige Plätze sind aber besser als die anderen! Es lohnt sich, einen gut sichtbaren Ort zu wählen: wenn Sie sich schon für eine Fototapete entschieden haben, sollte sie gut sichtbar sein! Wählen Sie die Wände, die nicht sehr bedeckt sind. Verfügen sie über eine solche freie Wand nicht, wählen Sie eine Fototapete mit einem regelmäßigen, sich wiederholenden Muster, anstatt von einer Tapete mit einem einzelnen Foto.

Fototapeten fürs Fitnessstudio zur Vergrößerung des Raumes

In den Fitnessstudios wachsen nicht nur Muskeln: wenn Sie sich nur anstrengen, kann auch das Studio selbst wachsen! Nur anscheinend natürlich, aber immer noch… Wie macht man das? Sie brauchen ein 3D-Muster. Es handelt sich um Fototapeten fürs Fitnessstudio, die mit ihren Mustern für den Eindruck der Tiefe und des Raumes sorgen. Die „Tiefe“ gilt hier als ein Schlüsselwort, denn dank ihr scheint der Raum mit einer 3D-Fototapete grösser zu sein. Dank solchen Fototapeten sieht der Beobachter nicht die Wand, sondern reicht „tiefer“, was das Gehirn täuscht und es denkt, der Raum ist geräumiger! Von daher ist ein 3D-Muster eine gute Lösung, wenn Sie einen winzigen Raum dekorieren wollen und nach Dekoration suchen, die ihn nicht überdrückt und dafür sorgt, dass er grösser wirkt. „Dreidimensionale“ Fototapeten kommen in unterschiedlichsten Mustern vor: sicherlich finden Sie etwas, was Ihnen gefallen wird!