Poster nach Kategorie - Shabby chic

Überlegen Sie vielleicht, ob Sie in Ihren Räumen romantische und stimmungsvolle Poster einsetzen sollten? Shabby Chic ist eine Ästhetik, die Ihren Erwartungen sicherlich gerecht wird. Es handelt sich um Blumenornamente, feine, Pulvertöne, weibliche Ziermotive, die sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer passen, originelle Texturen, die Sie sicherlich überraschen werden. Dank diesen Accessoires verändert sich der Raum total und wird zu einem gemütlichen und angenehmen Erholungsort. Die Poster Shabby Chic kann man einzeln anhängen, wenn die Fläche gering ist oder effektvolle Diptychons und Triptychons zusammenstellen, falls die Wohnung geräumig ist.

48 Poster

 

Stimmungsvolles Poster Shabby Chic vs. romantischer Stil

Viele assoziieren Shabby Chic mit dem romantischen Stil und benutzen die Namen synonym. Man sollte aber beachten, dass dies zwei bisschen ähnliche, aber doch unterschiedliche Sachen sind. Der romantische Stil ist viel abgetönter und intimer und vor allem nicht so schwülstig. Beide sorgen für gemütliche und warme Ausstattung, aber bei Shabby Chic findet man mehr Dekorationen und Nippes, die den Raum völlig belasten können. Dies ist also ein guter Vorschlag für große und geräumige Räume. Bei dem romantischen Stil gibt es dagegen wenige Accessoires, aber alle sind gut durchdacht und das Ganze präsentiert sich sehr harmonisch. Hier herrscht die Regel: weniger bedeutet mehr. Schränken sie sich nicht gern ein, wählen Sie ein Poster Shabby Chic und zaubern Sie ein Zimmer, in dem es viel los ist. Bereiten Sie sich auf eine Mischung von Blumenornamenten, süßen Vögeln und Pulverfarben.

Poster Shabby Chic vs. pastellfarbene Töne fürs Wohnzimmer

Zwar kann man Poster Shabby Chic vor allem mit Blumen assoziieren, aber wir beginnen mit anderen Vorschlägen – und zwar mit Tönen, die als eine perfekte Alternative für Blumendarstellungen gelten. Träumen Sie von einem romantischen Wohnzimmer, aber mögen keine Blumenornamente, setzen Sie auf pastellfarbene Muster, die an altes Briefpapier erinnern. Vertikale Streifen mit einem Bund und Schleifchen oder kleinen Tupfen mit Spitzenelementen sind ein sehr feiner und weiblicher Vorschlag. Ganz ähnlich sind Poster, die an Patchwork erinnern – Kollagen aus verschiedenen gemusterten Materialien. In einem romantischen Wohnzimmer sehen auch gut Jugendstilornamente aus, besonders wenn man ein Muster mit verblichenen Farben, wie im Retro Stil, auswählt. Unser letzter Vorschlag ist ein Poster, das vielleicht nicht ein Muster, sondern eine effektvolle Textur darstellt. Eine Imitation von alten Bretten mit einer hellblauen oder Pfefferminzfarbe ist eine gute Idee, um den schwülstigen Charakter der Ausstattung zu brechen.

Blumenposter – Blumenornamente ideal fürs Schlafzimmer

Jetzt ist die Zeit für die Shabby Chic Poster gekommen, die man eindeutig mit der von uns besprochenen Ästhetik assoziiert. Blumenornamente gehören zu unterschiedlichsten Mustern. Das sind nicht nur verschiedene Arten, aber auch ganz unterschiedliche Kompositionen. Träumen Sie von einer Darstellung mit Stillleben, wählen Sie einen Strauß von frischen lila oder violett Hortensien. Anstatt von einer Vase, werden die Blumen in einem silbernen Garteneimer oder rissigen Keramikgefäß präsentiert. Unter unseren Vorschlägen können auch romantische Teerosen nicht fehlen. Wie sehen diese am besten aus? Als ein ausdrucksstarkes Muster. Anstatt von einer winzigen Wiese, wählen Sie große Knospen mit Streifen oder Tupfen im Hintergrund. Um den besten Effekt zu erzielen, suchen Sie nach kontrastreichen Farben. Als ein guter Beispiel gelten gelbe Rosen auf einem violetten Hintergrund bzw. orangenfarbene Rosen auf einem blauen bzw. grünen Hintergrund. Auf diese Weise machen wir die pastellfarbene Dekoration dynamischer.

Uraltes Poster: Shabby Chic in Form von einer historischen Grafik

Die Poster Shabby Chic können auch an die Retro Ästhetik anknüpfen. Auf welche Art und Weise? Es ist genügend, wenn sie Darstellungen präsentieren, die an alte Zeichnungen und Ausschnitte aus der Presse erinnern. Solche Dekorationen stellen mollige Engel, Blumen als Skizzen mit den kleinsten Details, Vögel oder Zierkäfige mit einem Kuppeldach dar. Gefallen Ihnen solche Muster, dann wählen Sie einige Poster und gestalten Sie sog. gallery wall an einer der Wände. Das ist eine gute Methode dafür, ein geräumiges Zimmer zu füllen. Am Fensterbrett oder auf einem historischen Kaffeetisch stellen sie eine weiße Glaslaterne und frische Blumen in einer Porzellanvase und die bisherige Innenausstattung wird plötzlich völlig anders aussehen.