Sticker nach Kategorie - Geometrisch • Notebook-sticker

Geometrische Sticker gehören zu Dekorationen, die man eigentlich in jedem Raum einsetzen kann, sowohl zu Hause als auch in der Firma. Voraussichtlich, dass man das Muster und die Farbgebung korrekt auswählt. Es lohnt sich, dieses Thema genauer zu überlegen: Wandsticker geometrische Formen und Sticker für viele andere Flächen gelten als eine einfache und stilvolle Dekoration! In diesem Ratgeber haben wir einige interessante und, hoffentlich, inspirationsvolle Ideen dafür, wie man im Raum geometrische Muster einsetzen kann, zusammengestellt. Sie stammen zwar von der ernsten und starren Mathematik, aber sie können auch phantasievoll und modisch sein – überzeugen Sie sich selbst!

Sticker abstrakte Geometrie

Sticker abstrakte Geometrie

Haben Sie keine Idee für die Dekoration einer leeren Wand? Nutzen Sie den geometrischen Sticker, der Ihr Wohnzimmer völlig verändert.
Sticker Blätter und Dreiecke

Sticker Blätter und Dreiecke

Träumen Sie von einer spektakulären Metamorphose in Ihrem Schlafzimmer? Dank dem Sticker mit einem geometrischen Muster erreichen Sie ohne weiteres den Wow-Effekt!
208 Sticker
Sticker geometrischer Hirsch

Sticker geometrischer Hirsch

Wollen Sie im Raum den skandinavischen Hauch einsetzen, wird dieser Sticker sicherlich behilflich sein!
Sticker Pflanzen fürs Öko-Wohnzimmer

Sticker Pflanzen fürs Öko-Wohnzimmer

Eine Pflanzendekoration an der Wand gilt als eine Ergänzung für frische Blumen und Pflanzen in Ihrem Wohnzimmer.
Sticker minimalistische Landschaft

Sticker minimalistische Landschaft

Die Fans von minimalistischen Lösungen werden dieses Muster sicherlich zu schätzen wissen und setzen es an eine der Schlaf- oder Wohnzimmerwände ein.
Sticker geometrischen Flamingo

Sticker geometrischen Flamingo

Flamingo gilt als Must Have schon seit mehreren Saisons! Fehlt er immer noch an Ihren Wänden, sollten Sie sich einen sofort beschaffen!
Sticker geometrischer Körper

Sticker geometrischer Körper

Weiße Wände sind wunderschön, aber sie können einem schnell langweilig werden. Um dies zu verhindern, dekorieren Sie sie mit unserem geometrischen Sticker.
Sticker goldene Vielecke

Sticker goldene Vielecke

Eine Raummetamorphose muss nicht teuer sein! Ein Sticker mit goldenem Muster ist eine schnelle und billige Methode dafür, den Raum eleganter zu gestalten.
Sticker geometrisches Herz

Sticker geometrisches Herz

Ist für Sie ein rotes Herz allzu banal? Wie halten Sie dann unser geometrisches Herz in Schwarz? Schön, oder?
Sticker silberne Dreiecke

Sticker silberne Dreiecke

Sind Sie ein Fan von Eleganz in einer untypischen Form? Dann wird Ihnen unser Sticker sicherlich gefallen.
Sticker bunte Geometrie

Sticker bunte Geometrie

Ein geometrisches Muster im Boho-Stil belebt die Wand und wird ins Auge fallen.
Sticker pastellfarbene Dreiecke

Sticker pastellfarbene Dreiecke

Ein Sticker in Pastelltönen sorgt für einen Urlaubsklima im Schlafzimmer. Dank ihm ist die Erholung noch erfolgreicher.

 

Mathematische Präzision: Wandsticker geometrische Formen

Geometrische Motive wurden seit undenklichen Zeiten bei der Raum- und Sachendekoration eingesetzt. Kunstvolle Linien und Figuren können wir sowohl auf Vasen aus dem antiken Griechenland, als auch unter den ägyptischen Hieroglyphen und Flachreliefs in den Schlössen der römischen Aristokratie bewundern.

Man kann also bedenken: wieso sehen geometrische Motive immer frisch und modern aus? Doch nutzen wir ähnliche Motive bei der Innenraumdekoration seit tausenden Jahren! In dieser Hinsicht sind die geometrischen Figuren wie Blumen: sie bestehen „seit immer“, aber sie werden uns nie langweilig und sie kommen nie aus der Mode. Sie sind einfach zeitübergreifend. Es geht eigentlich hier um keine Trends, denn etwas, was nie an Popularität verliert, kann doch kein Trend genannt werden, oder? Das, was hier ändert, ist kein Muster, sondern Materialien und Methoden, mit denen sie in unseren Wohnungen eingesetzt werden. Unsere geometrischen Sticker sind oft mit universellen, gut bekannten Motiven, geschmückt – wie Schachbrett, Spiralen, Räder und andere. Sie wurden aber aus modernen hochwertigen Materialien und mittels Techniken hergestellt, die diese alten Muster in das 21. Jahrhundert bringen. Hinweise, die wir für Sie erstellt haben, zeigen Ihnen, wie man geometrische Wandsticker und Sticker für sonstige Flächen einsetzt, um ein frisches, modisches Ergebnis zu erzielen.

Verrückte Wandsticker: geometrische Formen als Dekoration

Zu den populärsten Methoden für den Einsatz von geometrischen Formen im Raum gehören Sticker. Solche geometrische Formen können sowohl große, als auch geringe Flächen schmücken (bei den sehr großen empfehlen wir jedoch eher Fototapeten) – je nachdem, was für einen Effekt man erreichen will. Mittelgroße und große geometrische Sticker können im Raum Bilder und Plakate ersetzen: setzen Sie diese an der Wand ein und zwar da, wo Sie normalerweise solche Dekorationen hängen würden. Dies kann besonders nützlich bei der Einrichtung eines Kinderzimmers sein: das Baby entfernt den Sticker von der Wand nicht, d.h. es tut sich nicht weh, wie das manchmal bei Dekorationen in Rahmen passiert. Unsere Sticker produzieren wir ausschließlich aus nicht toxischen, umweltfreundlichen und geruchlosen Materialien, wodurch sie besonders für Kinderzimmer geeignet sind.

Geometrische Sticker für den Kühlschrank

Der Kühlschrank ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Küchengeräte. Es wäre schwer, sich eine Küche ohne Kühlschrank vorzustellen! Es ist seltsam, dass er meistens nicht besonders auffällig ist. Die meisten sind einfach weiße oder silberne „Schränke“… Schade, denn dieses Gerät kann zu dem wichtigsten Element der Ausstattung, aber auch der Dekoration Ihrer Küche werden! Geometrische Sticker für den Kühlschrank verändern selbst die langweiligsten Haushaltsgeräte in ein stilvolles Gadget, das die Innenraumausstattung perfekt macht. Mit einem Sticker können Sie das Aussehen und die Farbgebung dieses Geräts an die übrigen Elemente der Ausstattung anpassen (z.B. mit einem gepunkteten Muster bei einer Retro Küche) oder ganz im Gegensatz: dafür sorgen, dass es sich auszeichnen wird. Aus einem notwendigen und nicht besonders interessanten Gerät wird der Kühlschrank zu einem modischen Accessoire.

Wie stellt man geometrische Muster mit Farben zusammen?

Die Wandsticker geometrische Formen muss man, nolens volens, an die Farbgebung anpassen. Wie sollte man das machen um ein stilvolles und interessantes Ergebnis zu erzielen und für keine Schwindelgefühle oder Migräne zu sorgen? Empfehlenswert ist die Verhältnismäßigkeit: je unterschiedlicher die geometrischen Formen, desto abgetönter und einheitlicher die Farben – und umgekehrt. Sticker mit ungewöhnlichen komplizierten Mustern sehen sehr gut auch in Schwarz-Weiß aus. Sehr einfache karierte Muster oder Muster mit wiederholbaren Schnörkeln u.Ä. können durch interessante Farben abwechslungsreicher werden.