-45%   PREISAKTION  Restlaufzeit:  
Ausblenden
Über uns
Bestellungen
Unsere Materialien

Wie verlegt man Tapete in den Ecken? Eine Anleitung: Schritt für Schritt

Tapeten sind ein dekoratives Element, mit dem Sie schnell und effektiv das Aussehen Ihres Interieurs verändern können. Ebenso wichtig wie die Wahl des Musters ist das richtige Aufkleben der Streifen. Selbst das modischste Muster verliert sein Aussehen, wenn die Dekoration schlampig wirkt. Deshalb ist es so wichtig, nicht nur das Muster auf die nachfolgenden Streifen abzustimmen, sondern sie auch so zu verkleben, dass keine Luftblasen unter der Oberfläche eingeschlossen werden.

Das Tapezieren der Ecken ist ein Schlüsselmoment. Hier kann man leicht Fehler machen. Ein Moment der Unachtsamkeit kann dazu führen, dass sich die Streifen auf unordentliche Weise überlappen, was das Muster stört oder nicht zusammenpassen, so dass eine Lücke im Muster entsteht. Es genügt jedoch, die folgenden Tipps zu befolgen, um die Tapete in den Ecken richtig zu verlegen. 

Tapete grüne Blätter
Flaschengrün ist in letzter Zeit ein echter Hit. Tapete mit Blättern in dieser Farbe kann eine perfekte Ergänzung zu dem Arrangement sein - myloview.de

Das Tapezieren der Ecken ist nicht schwer!

Das Kleben von Tapeten ist nicht auf das Kleben von Streifen in den Ecken beschränkt. Die Wand muss gut vorbereitet sein, damit die Wanddekoration auf der gesamten Fläche gut aussieht. Vergewissern Sie sich, dass sie sauber und glatt ist - ohne Risse oder Hohlräume im Putz. Am besten ist es, die Wände am Vortag zu grundieren, damit die Tapetenstreifen besser an der Wand haften können.

Im Internet finden Sie viele Anleitungen zum Anbringen von Tapeten, aber das Tapezieren der Ecken wird oft übersehen. Man könnte meinen, dass es ausreicht, die Ecken einfach zu tapezieren. Dies kann jedoch zu unerwünschten Ergebnissen führen. 

Erstens ist es viel schwieriger, das Muster in der Ecke anzupassen. Zweitens kann durch eine solche Verklebung ein Abstand zwischen den Streifen entstehen, der nicht ästhetisch aussieht. Um die Metamorphose des Raumes wirklich spektakulär zu gestalten, lohnt es sich daher, auf jedes Detail zu achten! Zumal es überhaupt nicht schwierig ist.

 Abmessen der Tapete
Tapetenmaßband und Bleistift sind ein obligatorisches Set, um die Länge der Tapete gleichmäßig und genau zu messen

Welches Zubehör und welche Werkzeuge werden benötigt?

Bevor wir die Frage beantworten, wie man Tapete in den Ecken verlegt, lassen Sie uns bei den Werkzeugen stehen bleiben. Was müssen Sie bereithalten, damit Ihnen während des Klebevorgangs nichts ausgeht? Die notwendigen Werkzeuge zur Hand zu haben, ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Umgestaltung. Die Liste ist gar nicht lang, so dass Sie alles leicht zusammenstellen können:

- Bleistift - um die Stelle zu markieren, an der der Streifen geschnitten werden soll,

- ein Maßband oder Tapetenlineal - um die Breite der Platten zu messen,

- Tapetenmesser - schärfer als eine gewöhnliche Schere,

- Tapetenanpressrolle - unbedingt mit einer kleinen Rolle perfekt für die Ecke,

- hohe oder kleine Leiter - je nach Höhe des Raumes,

- einen weichen Rakel - zum Glätten der Klebeklumpen,

- einen Pinsel und einen Behälter zum Mischen von Klebstoff,

- Schwamm - zum Abwischen von überschüssigem Kleber, der unter den Streifen herausfließen kann,

- ggf. Tapetenecken - wenn Sie sich den Klebevorgang erleichtern wollen. 

Tapezierzubehör
Wenn Sie mit dem Anbringen von Tapeten beginnen, vergessen Sie nicht, sich mit dem notwendigen Werkzeug für die Arbeit einzudecken

Ein guter Arbeitsplatz ist ebenfalls sehr wichtig. Am besten suchen Sie sich dafür einen Tisch, da das Knien auf dem Boden in einer unbequemen Position die Aufgabe sicherlich erschwert. Der gesamte Prozess wird dadurch reibungsloser und präziser. Bei der Anpassung von Tapetenmustern ist es extrem wichtig, dass die Streifen millimetergenau zueinander passen. 

  • Tapezieren in hohlen Ecken

Bevor wir Ihnen erklären, wie man Tapete in den Ecken anbringt, präsentieren wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen, die mit der gekauften Tapete geliefert werden. Je nach Material kann der Klebevorgang unterschiedlich aussehen. Manchmal wird der Kleber auf die Streifen aufgetragen, manchmal auf die Wand selbst. Diese Information ist sehr wichtig für eine erfolgreiche Installation. 

Wir beginnen mit dem Tapezieren der hohlen Ecken, d.h. derjenigen, die sich an der Verbindungsstelle zweier Wände im Raum befinden. Konzentrieren Sie sich auf den Moment, in dem Sie den letzten Streifen vor der Ecke kleben. Um die genaue Breite zu berechnen, legen Sie ein Maßband und einen Bleistift bereit. 

Denken Sie daran, dass die Tapete in der Ecke nicht mit der Fuge verklebt ist. Die Breite der Tapete sollte so berücksichtigt werden, dass sie nicht in einer Ecke endet, sondern die angrenzende Wand überlappt. Fügen Sie also ein paar Zentimeter hinzu, um einen Streifen mit einer solchen Breite zu erhalten, an den Sie das Muster der Wanddekoration leicht anpassen können.

Die Tapete muss nicht nur genau passen, sondern auch perfekt glatt sein. In diesem Stadium benötigen Sie eine Tapetenandrückrolle mit einer schmalen Walze. Damit können Sie die Platten in den äußersten Ecken glätten. Der elegante Effekt wird erreicht, wenn die Ecke rechtwinklig ist und keine Rundungen durch die Unterdrucktapete entstehen. 

  • Kluger Tipp

Sind Sie besorgt, dass Sie die Streifen nicht ästhetisch einpassen können, so dass sie eine Ecke und einen Teil der angrenzenden Wand abdecken? Verwenden Sie den bewährten Trick, d.h. Tapetenecken. Dadurch wird der gesamte Klebevorgang für Sie einfacher. Sie müssen die Streifen nicht mit einer Überlappung zusammenkleben.

In diesem Fall werden die Paneele stumpf an den vorapplizierten Wandstreifen geklebt. Es muss hier jedoch betont werden, dass der Rand sichtbar sein wird. Es ist daher ratsam, die Farbe der Ecke an den Ton der gewählten Tapete anzupassen, damit die Kante möglichst unauffällig ist. 

  • Tapezieren der gewölbten Ecken

Wo können Sie mit gewölbten Ecken umgehen? Zum Beispiel dort, wo sich in einem Raum ein Kamin, der Rand eines Fensters oder ein Erker befindet. Wie bringe ich in einer solchen Situation eine Tapete an? Das Verfahren ist den oben beschriebenen Anweisungen sehr ähnlich. Auch hier ist die Präzision der Messblöcke und deren Zuschnitt auf die entsprechende Breite wichtig.

Moodboard - wie tapeziert man gewölbte Ecken
Wenn Sie eine gewölbte Ecke tapezieren, denken Sie daran, die Tapete nicht in der Ecke selbst zu verbinden. Sie können einen besseren Effekt erzielen, wenn Sie die Verbindungsstelle an die Wand verschieben

Denken Sie beim Kleben eines Tapetenstücks in einer gewölbten Ecke an den Rand, der die Nachbarwand überlappen muss. Er muss nicht breit sein. Es ist jedoch wichtig, das Muster so zuzuschneiden, dass es sich leicht an das nächste Teil anpassen lässt. Dann wird die Verbindungsstelle praktisch nicht mehr wahrnehmbar sein. Wenn Sie eine gewölbte Ecke haben, können Sie entweder eine Andruckrolle oder einen weichen Rakel verwenden, um die Tapete zu glätten. 

  • Kluger Tipp

Wie bei hohlen Ecken können Sie auch Tapetenecken verwenden. Sie erleichtern den Installationsvorgang. Die Tapete muss nicht mit einem Rand geklebt werden. Schneiden Sie den Streifen einfach auf den Zuschnitt zu. Dies hat mehrere Vorteile. Erstens: Sie erleichtern die Montage.

Zweitens hilft die Sockelleiste, die überstehende Ecke zu schützen, z. B. in einem Korridor oder einem Flur, wo die Gefahr besteht, sich daran zu verfangen. Obwohl Tapeten aus sehr haltbaren Materialien bestehen, können solche sich wiederholenden Situationen die Tapetenstreifen beschädigen, so dass sie nach ein paar Jahren unansehnlich werden. 

Tapete graue Blätter
Graue Akzenttapete im Raum schafft ein zusammenhängendes Ganzes mit weißen und hölzernen Accessoires - myloview.de

Tapetenecken - Präzision und Geduld sind der Schlüssel zum Erfolg!

Sie wissen bereits, welche Werkzeuge Sie benötigen, um Ihre eigene Tapete zu verlegen. Behalten Sie die oben genannten Tipps im Hinterkopf, und merken Sie sich die Tricks, die Ihnen die Innenraumgestaltung erleichtern. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass alles nach Plan verläuft.

Beeindruckende Tapeten sind in der Lage, das aktuelle Dekor total zu verändern. Eine Voraussetzung - sie müssen genau geklebt werden. Da Sie nun die notwendigen Anweisungen haben, müssen Sie nur noch ein Muster auswählen. Im Shop von Myloview.de ist die Fülle an dekorativen Motiven so groß, dass Sie bestimmt die ideale Variante für sich finden werden.

Weitere Artikel
Eine Nische im Flur? Sie müssen keinen Kleiderschrank darin haben! Entdecken Sie die Arrangements von Myloview

Eine Nische im Flur? Sie müssen keinen Kleiderschrank darin haben! Entdecken Sie die Arrangements von Myloview

Eine Nische im Flur wird am häufigsten für die Unterbringung eines Kleiderschrankes verwendet. In der Praxis kann sie jedoch viel mehr Anwendungen haben. Die interessantesten Ideen haben wir in unserem Leitfaden gesammelt. Sie helfen Ihnen, eine Nische im Flur zu gestalten, die sowohl funktional als auch attraktiv ist.
Wie montiert man einen Türrahmen? Ohne Profi ist es möglich!

Wie montiert man einen Türrahmen? Ohne Profi ist es möglich!

Dieser Artikel ist eine umfassende Antwort auf die Frage: Wie montiert man einen Türrahmen? Obwohl dies wie eine schwierige Aufgabe zu sein mag, die die Beschäftigung eines Fachmanns erfordert, kann man es selbst tun, wenn man die richtigen Tipps kennt.
Wie kann man Wandfliesen streichen und das Interieur so schnell auffrischen? Tipps

Wie kann man Wandfliesen streichen und das Interieur so schnell auffrischen? Tipps

Farbe der Wandfliesen ändern ist eine tolle Idee, um das Aussehen der Küche oder des Badezimmers zu verändern. Ist es möglich, einen interessanten Effekt zu erzielen, ohne die Fliesen zu entfernen, neue zu verlegen und ein Chaos im Haus zu verursachen? Ja! Wir haben zwei Ideen, wie man das machen kann, und die beide gleichermaßen beeindruckend sind.
Wie repariert man ein Loch in der Wand? Entdecken Sie die besten Ideen

Wie repariert man ein Loch in der Wand? Entdecken Sie die besten Ideen

Unser Haus braucht ab und zu kleinere Reparaturen. Es lohnt sich also, in jeder Situation zurechtzukommen und zu wissen, wie verputzt man ein Loch in der Wand oder wie kaschiert man es effektiv. In unserem Leitfaden besprechen wir dies ausführlich und beschreiben Ihnen die Tätigkeit selbst und alle Vorbereitungsarbeiten Schritt für Schritt.